Spargel - Flammkuchen

2 Std 45 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hefe frisch 10 gr.
Mehl gesiebt 250 gr
Zucker 0,25 TL
Salz 1 TL
Spargel grün 250 gr.
Frühlingszwiebel,nur das Weisse,in Ringe geschnitten 2 Stk.
Knoblauchzehen jung,in Scheiben geschnitten 2 Stk.
Bio-Zitronenschale,etwa 3 cm fein gewürfelt etwas
Saure Sahne 10 % Fett 200 gr.
Kräuter der Saison,frisch,gehackt 2 Esslöffel (gestrichen)
Himbeersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Schinken roh,in feine Streifen geschnitten 100 gr.
Haselnussöl 1 TL (gestrichen)
Pflanzenöl 0,5 TL

Zubereitung

1.Hefe zerkrümeln und mit einem Tl Mehl,175 ml lauwarmen Wasser und dem Zucker verrühren. Zugedeckt für eine Stunde ruhen lassen. Restl.Mehl und Salz dazugeben und alles zu einem glatten geschmeidigenTeig verkneten.Wieder zugedeckt eine Stunde ruhen lassen.

2.Spargel waschen.Das untere Drittel schälen und das holzige Ende abschneiden.Bis auf die Spitzen in dünne Scheiben schneiden.Spargelspitzen in Pflanzenol anbraten.Mit Himbeersalz würzen und Haselnussöl marinieren.

3.Spargelscheiben mit Zwiebelringen,Knoblauch,gehackten Kräutern,Zitronenschale und saurer Sahne verrühren.Mit Salz,Pfeffer und Muskat abschmecken.

4.Teig in drei Teile trennen und auf Backpapier dünn ausrollen.Eventuell Mehl dazu benutzen.Jeden Flammkuchen mit der Sahnemischung bestreichen.Im vorgeheiztem Backofen( 230 Grad Ober/Unterhitze ) einzeln in ca.12 min goldbraun backen. Den Flammkuchen mit den Spargelspitzen und Schinkenstreifen belegen und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel - Flammkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel - Flammkuchen“