grüner Spargel mit Pinienkernen und Parmaschinkenröllchen aus dem Ofen

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel
Spargel grün 500 Gramm
Porree 50 Gramm
Lauchzwiebelstangen 2
Weißwein 100 Milliliter
Clementine 1
Pinienkerne 50 Gramm
Butterflocken 30 Gramm
Salz und Pfeffer etwas
Agavensirup 3 Teelöffel
Parmaschinkenröllchen
Parmaschinken 4 Scheiben
Ziegenfrischkäse 50 Gramm
oder Frischkäse aus Kuhmilch etwas
Bärlauchblätter 8
Pfeffer etwas
Olivenöl extra vergine etwas

Zubereitung

Spargel

1.Den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und vom Ende der Spargelstangen ca. 2 cm abschneiden. Den Porree und die Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Die Clementine auspressen.

2.Diese Zutaten in eine Auflaufform geben. Den Weißwein, die Butter, Agavensirup und die Pinienkerne zugeben. Salzen und pfeffern.

3.Im vorgeheizten Ofen bei 200° circa 35 Minuten backen.

Schinkenröllchen

4.Jeweils eine Scheibe Parmaschinken ( der Schinken sollte nicht zu dünn geschnitten sein ) mit zwei Bärlauchblättern belegen. Den Ziegenfrischkäse auf die Bärlauchblätter geben. Etwas Pfeffer und Olivenöl rüber geben.

5.Den Käse zunächst in den Bärlauchblättern einrollen, dann mit dem Parmaschinken zu Röllchen formen. Mit jeweils einem Zahnstocher feststecken und beiseite stellen.

Spargel mit Parmaschinkenröllchen

6.Die Hitze auf 150° reduzieren und die Schinkenröllchen zu dem Spargel geben. 10 Minuten backen.

7.Den Spargel mit den Schinkenröllchen servieren und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „grüner Spargel mit Pinienkernen und Parmaschinkenröllchen aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„grüner Spargel mit Pinienkernen und Parmaschinkenröllchen aus dem Ofen“