Auflauf: Gnocchiauflauf mit Lachs und Blattspinat

1 Std 5 Min leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gnocchi* 300 Gramm
Lachsfilet ohne Haut 300 Gramm
Blattspinat TK-Ware 300 Gramm
Butter 10 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Muskat 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zucker etwas
Sahne 3 Esslöffel
Schweizer Emmentaler 50 Gramm
Ei - nein, nicht vom Osterhasen 1 Stück
Sahne 30% Fett 3 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
13,6 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
18,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
55 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Fisch und Spinat auftauen lassen. Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in der Butter anbraten. Den Spinat dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit etwas Zucker abschmecken. Die Sahne unterrühren.

2.In eine gefettete Auflaufform die Hälfte der Gnocchi schichten. Darauf die Hälfte des Spinats verteilen.

3.Den Fisch in kleine Würfel schneiden und auf den Spinat geben. Nun kommt wieder Spinat und zum Schluss die zweite Hälfte der Gnocchi.

4.Den Käse grob raspeln und auf den Gnocchi verteilen.

5.Das Ei mit der Sahne verquirlen und über den Käse gießen.

6.Den Auflauf ca. 45 Minuten bei 180 Grad Unter/Oberhitzen backen.

7.*Link zu Kartoffeln: Gebackene Kräuter-Gnocchi aus Ofenkartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf: Gnocchiauflauf mit Lachs und Blattspinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf: Gnocchiauflauf mit Lachs und Blattspinat“