Hühnerstreifen in leichter Buttersoße

Rezept: Hühnerstreifen in leichter Buttersoße
Hühnerbrust einmal anders - so trocknet sie auch nicht so leicht aus
10
Hühnerbrust einmal anders - so trocknet sie auch nicht so leicht aus
00:10
3
1662
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Hühnerbrust
200 g
Butter
3 EL
Mais Stärke
1 EL
Öl
500 ml
Hühnerbrühe
Salz
Pfeffer
3 EL
Petersilie fein geschnitten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
753 (180)
Eiweiß
13,0 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
12,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hühnerstreifen in leichter Buttersoße

Petersilien - Reis mit Paprika - Gulasch

ZUBEREITUNG
Hühnerstreifen in leichter Buttersoße

1
Die Hühnerbrust in feine Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Nun Öl in die Pfanne geben und die Hühnerstreifen scharf anbraten.
3
Butter, sowie Brühe zu den Streifen geben und alles aufkochen. Nun langsam köcheln lassen (ca. 5 Minuten). Nicht zu lange köcheln, da sonst die Brust sehr schnell trocken wird.
4
Die Hühnerstreifen aus dem Saft kurz heraus nehmen.
5
Im Anschluss die Maisstärke einrühren und am besten mit einem Pürierstab kurz durchpürieren. - So verhindert man die Klumpenbildung.
6
Die Hühnerstreifen wieder in die Soße geben und gut durchmischen. Nun noch die frische, klein geschnittene Petersilie dazugeben.
7
Ich habe hierzu Spätzle mit Kräutern gereicht - passt sehr gut zusammen.
Noch ein paar Bemerkungen zum Schluss
8
Ich habe bei diesem Rezept die Brühe benutzt, die ich zuvor schon portionsweise eingefroren habe. Ich koche mit den Hühnerteilen, die sich nicht eigenen zum Braten oder anderem Verwerten immer eine Suppe und gefriere sie ein. Wenn ich dann entsprechende Gerichte habe, dann verwende ich sie wieder. Die Hühnerbrust stammt von einem Bio-Huhn, aufgewachsen am Bauernhof - nicht in Massenhaltung, sondern unter 15 Artgenossen - daher ist dieses Fleisch auch viel fester gewesen und der Wasseranteil war nicht so hoch. Die Zugabe der Brühe kann daher auch variieren - je mehr Wasser das Fleisch beim Anbraten verliert, desto weniger Brühe brauche ich dann, da ja schon genug in der Pfanne ist.

KOMMENTARE
Hühnerstreifen in leichter Buttersoße

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
eine tolle Rezeptur, sehr schmackhaft Zubereitet, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns LG Detlef und Moni
   lisaschulze58
Und ich hab Magenknurren. LG lisa
Benutzerbild von ayse82
   ayse82
hmmmm...bekomme Hunger....5*****

Um das Rezept "Hühnerstreifen in leichter Buttersoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung