Schokoladen Osternest leicht gemacht!

35 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kuvertüre Vollmilch - auch andere Sorten möglich! 200 g
Luftballons 3 Stück

Zubereitung

Kochtopf ca. bis zur Häfte mit Wasser füllen und erhitzen. Schokolade in eine kleinere (hitzebeständige) Schüssel geben und im Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit Luftballons abwaschen, trocknen und ca. in der Größe einer Orange aufblasen. Die Luftballons an einm Ende in die flüssige Kuvertüre tunken. Diesen um die eigene Achse drehen, damit der Luftballon gleichmäßig beschichtet wird. Die in schokolade getunkten Luftballons auf Backpapier abstellen, so dass die in Schokolade getunkten Enden nach unten zeigen und ca. 10 Minuten im Gefrierfach einfrieren. Nach 10 Minuten die Luftballons vorsichtig von dem Backpapier entfernen und noch einmal in die geschmolzene Schokolade tunken. Für weitere 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen. Im Anschluss den Knoten im Luftballon mit einer Schere aufschneiden. Ist die Luft aus dem Ballon entwischt, so entfernt diesen bitte vorsichtig aus der Schokoladenschale.. Fertig ;) Nun könnt Ihr die Schokoladenschale nach Belieben befüllen! Videoanleitung findet Ihr unter http://www.youtube.com/watch?v=3bepKxGjxAU

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen Osternest leicht gemacht!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen Osternest leicht gemacht!“