Maisbuletten mit Kartoffelpilzen und Möhrenblüten mit Kokosmilch

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Maisbuletten: ( für 14 Stück - siehe Rezept: *)
Brötchen 2
Zwiebel ( ca. 150 g ) 1
Knoblauchzehe 1
Mais ( 225g ) 1 Dose
Hackfleisch halb und halb 500 g
Ei 1
Senf 1 TL
Salz 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Erdnussöl 6 EL
Für die Kartoffelpilze: ( für 2 Personen - siehe Rezept: **)
Kartoffeln ( 6 Stück ) festkochend 300 g
Salz 1 TL
Sparschäler 1
Apfelteiler 1
Für die Möhrenblüten mit Kokosmilch: Für 2 Personen – siehe Rezept: ***)
Möhren 300 g
rote Chilischote 0,5
Knoblauchzehe 1
Ingwer ( ca. 20 g ) 1 Stück
Öl 2 EL
Kokosmilch ( 1 kleine Dose ) 165 ml
Wasser 135 ml
Salz 0,5
Zucker 0,5
Kurkuma 0,5
Curry 0,5
Pfeffer 1 Prise
Koriander 1 Prise
Crème fraîche 2 EL
Petersilie gehackt ( hier: TK ) 1 EL

Zubereitung

Maisbuletten:

1.Brötchen einweichen und gut ausdrücken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Alle Zutaten ( Ausgedrückte Brötchen, Zwiebelwürfel, Knoblauchwürfel, Hackfleisch, Ei, Senf, Salz, Paprika, Pfeffer und Mais ) zu einem Teig verkneten, 14 Buletten formen und in einer Pfanne mit Erdnussöl gold-braun von beiden Seiten braten.

Kartoffelpilze:

2.Kartoffeln mit dem Sparschäler schälen, von der schmaleren Seite mittig mit dem Apfelteiler bis ca. zur Mitte der Kartoffel einschneiden/eindrücken. Den Apfelteiler wieder herausziehen/drücken und mit einem Messer rundherum den äußeren Teil entfernen und den Stiel unten glatt schneiden. Kartoffelpilze in Salzwasser ( 1 TL ) 15 – 18 Minuten kochen, abgießen und gleich servieren.

Möhrenblüten mit Kokosmilch:

3.Die Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 2 – 3 mm dick ) schneiden. Chili putzen, waschen und sehr fein würfeln. Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Öl ( 2 EL ) in einem kleinen Topf erhitzen und die Chili-, Knoblauch- und Ingwerwürfel darin kurz anbraten/pfannenrühren. Die Möhrenblütenscheiben zugeben und mit der Kokosmilch und dem Wasser ablöschen. Mit Salz ( ½ TL ), Zucker ( ½ TL ), Curry ( ½ TL ), Pfeffer ( 1 Prise ), Kurkuma ( ½ TL ) und Koriander ( 1 Prise ) würzen und ca. 8 – 10 Minuten köcheln lassen. Crème Fraîche ( 2 EL ) und gehackte Petersilie ( 1 EL ) unterheben, kurz köcheln lassen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maisbuletten mit Kartoffelpilzen und Möhrenblüten mit Kokosmilch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maisbuletten mit Kartoffelpilzen und Möhrenblüten mit Kokosmilch“