Kleine Formen: Stachelbeer mit Kokoshaube

Rezept: Kleine Formen:  Stachelbeer mit Kokoshaube
für eine Form 20X20
9
für eine Form 20X20
12
952
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die "Haube"
40 g
Butter
30 g
flüssigen Honig
30 ml
Kokosmilch
1
Ei
70 g
Kokosrsaspeln
Für den Teig
100 g
Mehl
1 TL (gestrichen)
Backpulver
30 g
brauner Zucker
50 g
Quark Magerstufe
35 ml
Kokosmilch
30 ml
Öl
1 Glas
Stachelbeeren
Kokosmilch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1410 (337)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
33,4 g
Fett
20,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kleine Formen: Stachelbeer mit Kokoshaube

Coconut-Cake
Kuchen - Erdbeerrolle

ZUBEREITUNG
Kleine Formen: Stachelbeer mit Kokoshaube

1
Für die Kokosmasse die Butter mit dem Honig und der Kokosmilch aufkochen, von der Platte nehmen und die Kokosraspeln einrühren, abkühlen lassen. Das Ei mit einer Gabel aufschlagen. Backofen auf 160 Grad vorheizen. In der Zwischenzeit Mehl mit dem Backpulver vermischen, dazu alle anderen Zutaten geben und ca. 2 EL des aufgeschlagenen Eis. Alles rasch zu einem Teig verrühren.
2
Das restliche Ei unter die Kokosmasse rühren. Teig in die Backform (meine ist aus Silikon und muss deshalb nur kalt ausgespült werden) streichen, die abgetropften Beeren darauf verteilen und obenauf die Kokosmasse geben und glattstreichen.
3
Nun den Kuchen ca. 30 - 25 Minuten backen. Nach etwa 20 Minuten Alufolie auflegen, da sonst die Kokosmasse zu dunkel wird. Sofort nach dem Herausnehmen den Kuchen mit etwas Kokosmilch begießen, so wird er schön saftig. Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Kleine Formen: Stachelbeer mit Kokoshaube

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein sehr köstliches Rezept, sehr leckere Zutaten, dafür von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Ein sehr schönes Rezept ich bin Begeistert 5*****chen für dich RZ für mich VLG Bärbel
Benutzerbild von Miez
   Miez
… an Deinem tollen Rezept gefällt mir einfach alles. Grüße, micha
Benutzerbild von Gaensebluemchen72
   Gaensebluemchen72
Super Zutaten und so wie der Kuchen aussieht muß der einfach lecker sein. Danke, dass Du das Rezept mit uns teilst, 5 goldige Sternchen und GGLG. Nancy
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Ich bin von deinen tollen Ideen begeistert, aus einfachen Zutaten ein so zauberhaften Kuchen zu zaubern. Von diesem Rezept bin ich hin und weg, drum kommt es gleich zu den meinigen dazu. Diese Kombination ist alles in allem sehr stimmig :-)

Um das Rezept "Kleine Formen: Stachelbeer mit Kokoshaube" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung