Asiatisch – fruchtiges Schweinefleisch-Curry Asia Style a’la Manfred

40 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinegeschnetzeltes 500 Gramm
unbehandelte Orange 1 Stk.
Maiskölbchen 200 Gramm 1 Glas
Paprikaschote rot 1 Stk.
Möhre 1 Stk.
Zuckerschoten frisch oder TK-Ware aufgetaut 100 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Ingwer frisch, Walnussgroß 1 Stk.
rote Prik kee Noo Chilis 4 Stk.
Hoisinsoße 4 EL
Sanbal Oelek etwas
Erdnussöl etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas
Duftreis 200 Gramm

Zubereitung

Vorbereitende Arbeiten:

1.Falls die Zuckerschoten frisch sind, diese waschen, trocken tupfen und putzen.

2.Orange mit heißem Wasser abspülen und trocken tupfen. Danach mit einem Zestenschäler von der ganzen Orange Zesten abschneiden. Die Zesten in kochendem Wasser eine Minute blanchieren. Von der Orange den Saft auspressen.

3.Maiskölbchen aus dem Glas nehmen, in einem Sieb abtropfen lassen und der länge nach halbieren.

4.Die Paprikaschote waschen, trocken tupfen und vierteln. Danach den Stielansatz, die Samenkerne und die weißen Samenscheidewände entfernen. Die restliche Paprikaschote würfeln.

5.Zwiebel und Knoblauchzehen schälen. Die Zwiebel vierteln und blättrig aufteilen. Die Knoblauchzehen in dünne Scheibchen hobeln.

6.Möhre schälen und in Juliennestreifen schneiden.

7.Ingwer schälen und in dünne Scheibchen schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

8.Chilis waschen, trocken tupfen, vom Stielansatz zur Spitze halbieren und die Samenkerne entfernen.

9.Das Fleisch in drei gleichgroße Portionen aufteilen.

10.Den Duftreis nach Packungsanleitung kochen und abgießen.

Verarbeitung der Zutaten:

11.Pro Portion Fleisch einen Esslöffel Erdnussöl im Wok erhitzen und das Fleisch in drei kleineren Portionen scharf anbraten ohne zu würzen. Danach das Fleisch in eine Schüssel geben und nach persönlichem Geschmack, salzen, pfeffern und warm stellen.

12.Einen weiteren Esslöffel Erdnussöl im Wok erhitzen und die Zwiebelblätter goldgelb anbraten.

13.Mais, Möhrenstreifen und die Paprikawürfel dazu geben und bei großer Hitze 1 Minute anbraten. Dabei ständig umrühren.

14.Die Zuckerschoten dazu geben und das ganze unter ständigem rühren 30 Sekunden weiter braten.

15.Jetzt das Gemüse an den Rand schieben. Knoblauch- und Ingwerscheiben in die Mitte geben und scharf anbraten.

16.Das ganze mit dem Orangensaft ablöschen. Die Orangenzesten, die Chilis und die Hoisin-Sauce dazu geben. Alles zusammen kurz aufkochen und bei schwacher Hitze 2 Minuten einköcheln.

17.Zum Schluss das Fleisch mit dem Gemüse vorsichtig vermengen. Alles zusammen noch einmal mit Salz und Sambal Oelek kräftig abschmecken. Das ganze für eine Minute Rührbraten.

Servieren:

18.Eine Kaffeetasse mit eiskaltem Wasser ausspülen und bis zum Rand mit Reis füllen.

19.Den Tasseninhalt auf einen vorgewärmten Teller stürzen. Drum herum das Curry verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatisch – fruchtiges Schweinefleisch-Curry Asia Style a’la Manfred“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatisch – fruchtiges Schweinefleisch-Curry Asia Style a’la Manfred“