Quark-Mohn-Kuchen vom Blech

Rezept: Quark-Mohn-Kuchen vom Blech
mit Aprikosen oder Pfirsichen
11
mit Aprikosen oder Pfirsichen
01:00
4
9019
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Dosen
Aprikosen oder Pfirsiche
200 ml
Saft aus der Dose für den Teig
500 ml
Saft aus der Dose für den Tortenguss
4
Eier
250 g
Zucker
200 ml
Öl
300 g
Mehl
4
Eier
750 g
Magerquark
0,5
Zitrone - ausgepresst
125 g
Sahne
125 g
Mohn gemahlen
2 Päckchen
Tortenguss klar
Fett für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1281 (306)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
28,6 g
Fett
17,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quark-Mohn-Kuchen vom Blech

Mandelkuchen mit Pflaumen
Kirsch-Lasange mit Quark

ZUBEREITUNG
Quark-Mohn-Kuchen vom Blech

Vorbereitungen
1
Den Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech einfetten. Die Aprikosen oder Pfirsiche abtropfen lassen und den Saft auffangen. Davon werden später 200 ml für den Teig und 500 ml für die Zubereitung des Tortengusses benötigt. Falls man Aprikosen verwendet, dann diese ganz lassen. Wenn man Pfirsiche nimmt, dann diese in dickere Spalten schneiden.
Teig herstellen
2
Die Eier und den Zucker zu einer Creme schlagen - dann den Saft und das Öl dazugeben. Das Mehl und das Backpulver zügig einarbeiten. Im Anschluss den Teig auf das vorbereitete Backblech geben und für 12 bis 15 min vorbacken.
Belag herstellen
3
Die Zitrone auspressen. Die Eier und den Zucker zu einem Schaum verrühren, dann den Zitronensaft, den Quark, die Sahne und den Mohn zugeben und miteinander verrühren.
Kuchenboden belegen
4
Entweder die Aprikosenhälften mit der Wölbung nach oben - oder die Pfirsichspalten auf dem vorgebackenen Kuchenboden legen. Dann die Quarkmasse darauf verteilen und den gesamten Kuchen noch einmal für 30 min ins Rohr geben. Nach dem Backen abkühlen lassen.
5
Aus dem restlichen Saft (500 ml) den Tortenguss laut Anweisung auf der Packung herstellen. Falls der Saft nicht ausreicht, dann mit Wasser strecken. Dann den Guss auf dem Kuchen verteilen und abkühlen lassen. Fertig!

KOMMENTARE
Quark-Mohn-Kuchen vom Blech

Benutzerbild von Tigerduck
   Tigerduck
ich habe vergessen zu erwähnen, dass man 1 Päckchen Backpulver benötigt :-)
   nimmdusiedir
Super, klasse genau mein Geschmack 5 * chen und liebe Grüße Josy
Benutzerbild von wastel
   wastel
Mohnkuchen ist immer etwas feines LG Sabine
Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
ein feiner Kuchen.. 5 ✰✰✰✰✰ und LG Annett

Um das Rezept "Quark-Mohn-Kuchen vom Blech" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung