Kuchen: Marzipankuchen II

1 Std 10 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Margarine - leicht basisch - 250 Gr.
Zucker - neutral - 300 Gr.
Eier aus der Freilandhaltung - leicht sauer - 5
Vanillezucker - neutral - 2 Päckchen
Bittermandel-Aroma 1 Fläschchen
Rumaroma 1 Fläschchen
Maismehl - leicht sauer - 400 Gr.
Speisestärke aus Maismehl - leicht sauer - 100 Gr.
Marzipan - leicht basisch - 200 gr.
Sultaninen - basisch - 250 gr.
etwas Vollmilch - sehr basisch - etwas
Puderzucker zum Einstäuben - neutral - etwas
Öl zum Einpinseln der Formen- leicht basisch - etwas

Zubereitung

1.Aus den ersten 6 Zutaten einen "Vorteig" herstellen. Dieser sollte sehr cremig sein.

2.Dann die restlichen Zutaten hineingeben bis ein schwer fallender Teig entstanden ist. Auch ein Schluck Milch hinzugeben.

3.Die Formen einölen, den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen 60 Minuten bei 200°C backen.

4.Stricknadelprobe machen und den Kuchen abkühlen lassen. Den Kuchen stürzen und aus der Form entfernen. Meiner brach leider. Er schmeckt aber famos! Puderzucker drüber stäuben und genießen! Viel Spaß beim Nachbacken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Marzipankuchen II“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Marzipankuchen II“