Beilage: Dünnes Pizzabrot

35 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl, Typ 405 150 g
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure 350 ml
Olivenöl 1 EL
Salz etwas
Pizzagewürz 1 EL (gestrichen)
getrocknete Kräuter, z. B. Oregano, Thymian etc. etwas
Feta oder Mozzarella 100 g
geriebener Käse 100 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten bis auf den Käse zu einer dünnflüssigen klumpenfreien Masse verrühren.

2.Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen. Feta oder Mozzarella darüberbröckeln und mit geriebenem Käse bestreuen. Wer mag träufelt vorm Backen noch etwas Olivenöl darüber. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200 - 220 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen.

3.Das dünne knusprige Brot eignet sich gut als Beilage zu Salat o. ä. Man kann auch gut variieren, z. B. noch etwas Pesto darunterrühren oder etwas durchgepressten Knoblauch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage: Dünnes Pizzabrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage: Dünnes Pizzabrot“