pogaca (türkische Teigtaschen)

Rezept: pogaca  (türkische Teigtaschen)
33
2
19297
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gramm
feta
2 stk
eier
25 g
petersilie
375 gramm
blätterteig
80 ml
olivenöl
1 prise
schwarzer pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1632 (390)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
12,9 g
Fett
33,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
pogaca (türkische Teigtaschen)

ZUBEREITUNG
pogaca (türkische Teigtaschen)

1
Feta-Käse mit der Gabel/ Händen in einer großen Schüssel zerbröckeln. Eier und Petersilie untermischen und mit Pfeffer würzen.
2
Blätterteig in kleine Dreiecke schneiden.
3
Jeweils 1-2 gehäufte TL der Fetamischung auf die Mitte des Dreiecks geben. Die Ecken des Blätterteig-Dreiecks diagonal zusammenfalten.
4
Die Dreiecke umgedreht auf das leicht eingefettete Backblech legen und mit Olivenöl bestreichen. Vorgang wiederholen, bis alle Teigtaschen gefüllt sind.
5
Die Füllung kann nach Belieben variiert werden. Käsesorten wie Cheddar oder Mozzarella sind gut geeignet. (Mit sesam oder so bestreuen je nach geschmack)

KOMMENTARE
pogaca (türkische Teigtaschen)

Benutzerbild von Hupsi
   Hupsi
Sieht lecker aus, schnell und einfach. 5**** dafür
Benutzerbild von dane8170
   dane8170
Die kenne ich.. die sind unheimlich gut.. 5* und LG Alexandra

Um das Rezept "pogaca (türkische Teigtaschen)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung