Geschmorte Kalbsnierchen

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbs-Niere 500 g
Schalotten 2
gehackten Ingwer 1 TL
Knoblauchzehe 1
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Sahne 100 ml
Balsamico-Reduktion 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
etwas Milch etwas
etwas Mehl etwas
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1268 (303)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
30,4 g

Zubereitung

1.Kalbsnieren in mundgerechte Stücke zerteilen, dabei gleich säubern (alles Weiße heraus schneiden), gründlich wässern und danach ca. 20 Min. in Milch einlegen.

2.Inzwischen Schalotten häuten, in Würfel schneiden. Ingwer schälen, fein hacken. Knoblauchzehe häuten, ganz lassen. Frühlingszwiebeln säubern und in feine Ringe schneiden.

3.Nieren-Stücke heraus nehmen, trocken tupfen und leicht mit Mehl bestäuben. Dann zusammen mit den gewürfelten Schalotten in einer mit Olivenöl beträufelten Pfanne gut anbraten. Nach ein paar Minuten den geh. Ingwer und die Knoblauchzehe zufügen und ca. 3 Min. "mitbrutzeln" lassen. Dann alles mit der Sahne ablöschen, gut mit Salz und Pfeffer abschmecken, Knoblauchzehe wieder heraus nehmen und alles etwas einköcheln lassen, bis die Soße eine sämige Konsistenz hat.

4.Kurz vor dem Servieren die Ringe der Frühlingszwiebeln und die Balsamico-Reduktion dazu geben, alles gut durchmischen, und ab geht's auf den Teller..........Lecker, fettarm und sooooooooo gesund. Allerdings haben es die genau so leckeren Bratkartoffeln, die mein Schatz dazu gereicht hat, alles wieder zunichte gemacht, lach.........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmorte Kalbsnierchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmorte Kalbsnierchen“