Balsamico-Kartoffeln

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Balsamico-Kartoffeln:
Kartoffeln 4
Zwiebeln 2
chin. Knoblauch 3
Balsamico 200 ml
Thymian 4 Zweige
Muskat frisch gerieben etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Kalbsschnitzel:
Kalbsschnitzel 400 g
Parma-Schinken 4 Scheiben
Basilikum 8 Blätter
Estragon-Senf 2 TL
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Marsala-Wein 150 ml
Butter eiskalt 1 EL
junger Knoblauch 1 Knolle

Zubereitung

Balsamico-Kartoffeln:

1.Die Kartoffeln waschen und vierteln. In kochendem Wasser 4-5 min blanchieren, abgiessen und richtig ausdampfen lassen. Backofen auf 220° Unter-Oberhitze vorheizen.

2.Zwiebeln und Knoblauch schälen und vierteln. Eine Aufflaufform dünn mit Olivenöl eingetten und Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch hineingeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Thymian mit hinein geben und jetzt alles mit dem Balsamico übergiessen. Ich habe mich in der Mengenangabe nicht vertippt. Also ruhig mutig sein. Gut durchmischen und für ca 40 min in den heißen Backofen. Währendessen immer wieder mal durchmischen. Der Essig ist am Ende sirupartig in das Gemüse eingezogen.

Kalbsschnitzel:

3.Das Fleisch waschen und sehr gut trocken tupfen. Wenn nötig parieren und plattieren. Sie sollten sehr dünn sein. Schnitzel halbieren und salzen und pfeffern. Dünn mit Estragonsenf bestreichen, jeweils ein Blatt Basilikum drauf geben und mit einer halben Scheibe Parma belegen. Mit einem Zahnstocher alles arretieren.

4.Eine Pfanne sehr heiß werden lassen. Die Knolle jungen Knoblauch durchschneiden und in die Pfanne legen. In sehr wenig Ghee oder Butterschmalz die Schnitzelchen portionsweise anbraten und anschließend warm stellen.

5.Den Marsala in die Pfanne giessen, kurz reduzieren und mit der eiskalten Butter aufmontieren. Evtl. nochmals mit Gewürzen abschmecken. Die Schnitzel nochmals kurz einlegen und heiß werden lassen. Dann alles zusammen auf Tellern anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Balsamico-Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Balsamico-Kartoffeln“