Wildlachs im Glasnudel-Mantel, auf weißer Tomatensauce

Rezept: Wildlachs im Glasnudel-Mantel, auf weißer Tomatensauce
Rezept der "KochKunst" Burg Heimbach, a.d. Tageszeitung - wäre zu schade wenn dieses Rezept im Altpapier verschwindet
3
Rezept der "KochKunst" Burg Heimbach, a.d. Tageszeitung - wäre zu schade wenn dieses Rezept im Altpapier verschwindet
01:14
1
841
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Lachsfilets, a 160 g
150 g
Glasnudeln, breit
2,5 kg
Strauchtomaten
Mehl, für Mehlschwitze
Butter für Mehlschwitze
200 g
Basilikum, frisch
2 EL
Crème fraîche
1 TL
grobes Meersalz
2 EL
Olivenöl
400 g
Kirsch,- oder Datteltomaten
400 g
kleine Kartoffel
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Chili
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
163 (39)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
2,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wildlachs im Glasnudel-Mantel, auf weißer Tomatensauce

Teufelchens Pangasius in Seelachs-Knobauch-Ingwer-Sauce
Kartoffelsuppe
Überbackenes Sahne-Lachsfilet auf Bett von Blattspinat
Schüchterner Panga

ZUBEREITUNG
Wildlachs im Glasnudel-Mantel, auf weißer Tomatensauce

1
Einen Tag vorher: Eine Tomatenessenz herstellen. Dazu die Strauchtomaten sechsteln, in eine Schüssel geben, Meersalz, Olivenöl und das Basilikum zugeben und gut vermischen. 24 Stunden kühl stellen, gelegentlich durchrühren. Am nächsten Tag mit dem Pürierstab fein pürieren. Ein großes Sieb mit feinporigen Geschirrtuch auslegen, das Tomaten-Basilikum-Püree hineingeben und langsam abtropfen lassen. Dieses kann recht lange dauern! -Bitte NICHT auswringen oder Druck ausüben, da sonst zu viel rote Farbpigmente durch das Tuch gelangen.
2
Salzwasser sprudelnd kochen lassen, die Glasnudeln hineingeben und Hitzezufuhr abschalten. Ab und zu rühren und 3-4 Min. gar ziehen lassen. Dem Kochwasser KEIN Öl beigeben. Nudeln abseihen und kalt stellen.
3
Wenn die Nudeln abgekühlt sind, auf der Arbeitsplatte 4 "Nudelstraßen" auslegen, mit Salz und Pfeffer dezent würzen und die ebenfalls gewürzten Fischfilets quer auflegen.
4
Jetzt den Fisch mit den Nudeln aufwickeln und in der Pfanne in gutem Öl von allen Seiten knusprig anbraten und im vorgeheitzten Backofen bei etwa 120 Grad zehn bis zwölf Minuten gar ziehen lassen.
5
Während dies geschieht, die Kischtomaten in eine heiße Pfanne geben, pfeffern und Salzen und mehrfach schwenken. Zum Schluss etwas Butter zugeben und mit etwas Zucker abschmecken.
6
Zubereitung der weißen Tomatensauce: Das aufgefangene Tomaten-Basilikumwasser mit einer Mehlschwitze binden, die Crème fraiche zugeben und nach Geschmack mit Chili, Pfeffer und Salz abschmecken.
7
Mittig auf einem großen Teller anrichten. Die fertig gegearten Nudel- Fisch-Päckchen hineinsetzen und mit den vorher in Salzwasser gekochten , kleinen Kartoffeln , abwechselnd mit den Kirschtomaten umlegen. Mit Basilikumzweig dekorieren.
8
Der Koch serviert dazu einen kräftigen Weißwein zB.: Soly Nieve, Verdejo- Vitura
9
Wenn ich es nachgekocht habe, gibt es Bilder.
10
Rezeptvorschlag vom Restaurant "Kochkunst" von der Burg Heimbach

KOMMENTARE
Wildlachs im Glasnudel-Mantel, auf weißer Tomatensauce

Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Das ist wirklich etwas ganz feines und wäre schade in Vergessenheit zu geraten. Muss zwar ersteinmal sehen, wo ich breite Glasnudeln her bekomme, aber das wird schon. Danke für diese tolle Anregung. VLG Thomas

Um das Rezept "Wildlachs im Glasnudel-Mantel, auf weißer Tomatensauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung