Dessert: "Süße Margarita"

Rezept: Dessert: "Süße Margarita"
Pizza mal anders von mir aus der Not geboren.
13
Pizza mal anders von mir aus der Not geboren.
01:40
4
1167
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Pizzateig-selbst gemacht- oder TK
500 Gramm
Erdbeeren frisch
2 Tafel
Schokolade weiß
1 Päckchen
Vanillezucker
20 Stk.
Minze frisch-Blätter-
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
9,4 g
Fett
1,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert: "Süße Margarita"

ZUBEREITUNG
Dessert: "Süße Margarita"

Zubereitung: Den Pizzateig im vorgeheizten Backofen bei ca 200° etwa 10-15 Minuten backen. Dann die Hälfte der Erdbeeren pürrieren, mit etwas Vanillezucker süssen, und auf den Pizzateig streichen. Dann eine Tafel Schokolade in kleine Stücke brechen und auf dem Teig verteilen. Die Erdbeeren vierteln, und ebenfalls verteilen. Die zweite Tafel Schokolade fein darüber raspeln. Dann ein paar Minzeblätter auf das ganze verteilen. So, jetzt kommt das Ganze noch mal bei ca. 100° für etwa 5 – 10 Minuten in den Backofen, wenn die Schokolade geschmolzen ist, servieren, lauwarm, evtl. mit einer Kugel Vanilleeis. Guten Appetit! Ps: ich persönlich mache den Pizzateig selbst!! • 200 g Mehl • 3/4 TL Salz • 10 g Hefe • 100 ml Wasser • 2 EL Öl Zubereitung Als erstes wird das Mehl mit dem Salz vermengt und die Hefe wird mit etwas Wasser vermischt. Anschließend das restliche Wasser mit dem Öl, der Hefe und dem Mehl vermischen. Nun alles zusammenkneten und alles etwa 30 Minuten im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen. Tipp: Der "Italiener" macht aus dem großen Teigstück viele kleine Kugeln und lässt diese über Nacht im Kühlschrank ziehen. Somit hat er einzelne Portionen und wenn der Teig mal nicht alle wird, dann einfach ein paar Kugeln zurück in den Kühlschrank. übrigens wird der Teig lockerer um so länger man ihn knetet. Nun aber viel Spaß beim belegen der selbstgemachten Pizza.

KOMMENTARE
Dessert: "Süße Margarita"

Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Da hast Du Dir was feines ausgedacht...5***** LG Andy
Benutzerbild von Shalimare
   Shalimare
Kann es kaum erwarten,dass die Erdbeersaison beginnt.Gebe das Rezept zu meinen Favoriten.LG Shalimare
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Schöne Idee, sieht prima aus. LG Stine
Benutzerbild von Test00
   Test00
Die kann man nicht besser zubereiten. Ich bin von diesem Rezept begeistert. LG. Dieter

Um das Rezept "Dessert: "Süße Margarita"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung