Türkische Pizza (Lahmacun)

1 Std schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 500 Gramm
Trockenhefe/Frischhefe 1 Pk
Zucker 1 TL
Salz 1 TL
Rinder oder Lamm Mett 500 Gramm
Zwiebeln 2
Paprikamark Tuerk.Laden 3 EL
Petersilie 1 BD
Knoblauch 4 Zehen
Tomaten 2
Pfeffer/schwarz,Salz 1 TL

Zubereitung

Hefeteig herstellen mit Trockenhefe : Mehl und Hefe miteinander vermengen, die restlichen Zutaten dazugeben und zu einem Teig verarbeiten. 30 min. gehen lassen. Hefeteig mit Frischhefe : Mehl in eine Schuessel geben und eine Mulde in der Mitte formen. Darin die Hefe hineinbroeckeln. Zucker und 1/2 Tasse lauwarmes Wasser in die Mulde geben. Leicht die Hefe-Wasser-Zuckermischung ruehren bist die Hefe sich aufgeloest hat. Dann etwas Mehl auf die Fluessigkeit streuen. 20 min. ruhen lassen. Danach am Schuesselrand das Salz verstreuen. Mit Wasser das ganze zu einem Teig verruehren. Das ganze dann nochmal 30 min. gehen lassen. Hinweis zu beiden Teigarten : Wasser nach Gefuehl zugeben und den Teig kneten bis er nicht mehr klebt. ( Meine Frau meint: Bis er sich anfuehlt wie ein Babypopo (falls nicht vorhanden, Ohrlaeppchen tut's auch)). Fuellung Mett in eine Schuessel fuellen, Zwiebeln klein wuerfeln, Tomaten schaelen und klein schneiden ( wuerfeln ) Petersilie klein hacken, sowie die restlichen Zutaten zum Mett dazugeben. Den Brei dann gut durchkneten, bis alle Zutaten gleichmaessig verteilt sind. Salzen nach Geschmack Fertigung der Lahmacun ( Pizza ) --- Backblech mit Backpapier auslegen. Walnussgrosse Teigstuecke nehmen und etwa zu einem 5 mm dicken Fladen ausrollen (Arbeitsflaeche bemehlen, damit nichts kleben bleibt). Den Fladen auf das Backblech legen bis das Blech voll mit Fladen ist. Auf die Fladen ca. 1 gehaeuften Essloeffel Mettmasse verstreichen. Sollte Mett ueber bleiben, dann gleichmaessig verteilen. Pro Person ist etwa mit einem Backblech zu rechnen. Den Backofen auf etwa 200 Grad vorheizen. Jeweils ein Backblech zur Zeit backen. ca. 10 - 20 min. backen. Teig sollte wie Pizzateig aussehen. Serviervorschlag : Zitronensaft auf die heisse Lahmacun traeufeln und Petersilie auflegen und das ganze zusammenrollen. Dazu als Getraenk ist Ayran zu empfehlen. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Türkische Pizza (Lahmacun)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Türkische Pizza (Lahmacun)“