Abendbrot : Rührei mit Fenchel oder auch Fenchelrührei ;-)

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Fenchel frisch 1 kleine
selbstgemachte Gemüsebrühe 1 TL
Lemonpfeffer etwas
Eier von Junghennen - sind kleiner - 2 Stück
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Fenchelknolle (in der Packung waren 3 Miniknollen, eine habe ich verarbeitet, die anderen kommen auch bald dran ) auf dem Hobel schneiden, in der Zeit das Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Nun kommen die gehobelte Fenchel in das Öl, den TL Brühe dazu geben und gut durchrühren, etwas anschwenken.

2.Die Eier - die von Junghennen sind kleiner, es reicht 1 normal großes Ei - vorher in einer Tasse aufschlagen, da ich dieses weiße Zeug keinesfalls in meinem Essen haben will ;-) dann die Eier unterrühren, mit Lemonpfeffer würzen.

Anrichten

3.Das Rührei mit dem Fenchel (Fenchelrührei, wie ihr wollt) auf einem teller anrichten und zum Schluß die grünen Zweige vom Fenchel als Deko drüber geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Abendbrot : Rührei mit Fenchel oder auch Fenchelrührei ;-)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Abendbrot : Rührei mit Fenchel oder auch Fenchelrührei ;-)“