Kresse-Ei-Taler

Rezept: Kresse-Ei-Taler
Für Silvester und andere Partys! Gab es am 31.12.2012 zu Silvester. Sehr lecker! Kann ich nur weiterempfehlen!
5
Für Silvester und andere Partys! Gab es am 31.12.2012 zu Silvester. Sehr lecker! Kann ich nur weiterempfehlen!
00:20
0
1717
Zutaten für
24
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Eier
1
Avocado
2 EL
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
1 TL
Pesto
2 Kästchen
Gartenkresse
24
Roggentaler oder
runde Pumpernickeltaler
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
301 (72)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
5,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kresse-Ei-Taler

Gratinierte Camembert-Taler

ZUBEREITUNG
Kresse-Ei-Taler

1
Die Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Die Avocado schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Pesto pürieren.
2
Die Eier in Scheiben schneiden. Kresse putzen. Die Roggentaler mit der Avocadocreme bestreichen. Mit Eierscheiben belegen und mit Kresse bestreuen.

KOMMENTARE
Kresse-Ei-Taler

Um das Rezept "Kresse-Ei-Taler" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung