Graved Lachs (Lachs beizen)

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Wildlachs ca. 1 kg 1 Seite
Salz 3 EL
Pfefferkörner 0,5 TL
Pökelsalz 0,5 TL
viel, viel frischen Dill etwas
für die Senf-Dill-Sauche
Senf mittelscharf 0,5 EL
Zucker 1 EL
Essig z.B. hellen Balsamico 0,5 EL
Öl 2 EL
viel frischen Dill etwas

Zubereitung

1.Wer einmal eine Lachsseite selber gebeizt hat, wird wahrscheinlich nie mehr abgepackten Lachs kaufen. Zunächst einmal kaufen wir beim Fischhändler unseres Vertrauens eine ganze Seite Lachs (ca. 1 kg) ohne Haut und lassen uns diese filetieren. Zu Hause geht es dann los.

2.Der Lachs wird mit den Zutaten eingerieben und die Dillsträußchen auf die Ober- und Unterseite verteilt. Alles wird in mehrere Lagen Alufolie fest eingewickelt und für 3 Tagein den Kühlschran gelegt. Drei Tage lang das Paket täglich drehen, damit der Lachs schön mit den Gewürzen durch zieht. Den Lachs auspacken, die Pfefferkörner und den Dill entfernen. Fertig!!!!!

3.Dazu gibt es noch eine Senf-Dill-Soße (Zutaten s.o.) Alle Zutaten mit etwas Pfeffer und Salz und viel klein gehacktem Dill mischen. Fertig!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Graved Lachs (Lachs beizen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Graved Lachs (Lachs beizen)“