Pfannengericht: Rahmbrot-Wurstpfanne mit Tomaten

25 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Öl von eingelegten Tomaten 3 EL
Lyoner Wurst 150 Gramm
Graubrot-Weizenmischbrot mit Leinsamen 110 Gramm
Zwiebel 50 Gramm
Tomaten eingelegt 3 Stück
Cherrytomaten 80 Gramm
Sahne 50 ml
Pfeffer bunt etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Majoran getrocknet etwas
Sellerieblätter getrocknet etwas
Muskat etwas

Zubereitung

Vorbereitung

1.Lyoner und Brot in mundgerechte Stücke schneiden...Zwiebel schälen und in Ringe schneiden...Tomaten waschen und achtel...eingelegte Tomaten in Stifte teilen

Kochen

2.Öl in einer Pfanne erhitzen...Zwiebel-, Wurst- und Brotstücke ringsrum in ca. 5-7 Minuten goldbraun anbraten...eingelegte Tomaten sowie frische Tomaten dazugeben und ca. 5 Minuten mit schmoren lassen...mit Sahne ablöschen und mit Muskat, Pfeffer, Salz, Majoran und Sellerieblätter würzen...etwas einköcheln lassen

Servieren

3.Rahmbrot-Wurstpfanne mit Tomaten auf eine flache Teller anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannengericht: Rahmbrot-Wurstpfanne mit Tomaten“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannengericht: Rahmbrot-Wurstpfanne mit Tomaten“