Pralinen: Meine Whiskeykugeln

1 Tag leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Sahne 60 ml
Kuvertüre dunkel 180 Gramm
Mandeln gemahlen 50 Gramm
Single Malt Whisky - hier "Connemara" 3 cl

Zubereitung

1.Die Sahne kurz aufkochen lassen.

2.Kuvertüre zerkleinern und in der heißen Sahne auflösen.

3.Mandeln und Whisky dazu geben und gut durchmischen.

4.Ca. 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Dann kleine Kugeln formen und entweder in Puderzucker, Kakao oder Schokostreusel wälzen.

5.Die Kugeln in Pralinenförmchen setzen und kühl aufbewahren.

6.Tipp: Wenn man die Mandeln vorher noch leicht anröstet, bekommen die Kugeln einen noch intensiveren Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pralinen: Meine Whiskeykugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pralinen: Meine Whiskeykugeln“