Bounty Kugeln

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kondesmilch normale ungesüsst 340 ml
Zucker 1 Tasse
Speisestärke 1 EL
Kuvertüre dunkel 100 gr
Kuvertüre weiß 100 gr
Öl 2 EL
Kokosraspeln 200 gr
gehackte Mandeln 100 gr

Zubereitung

1.Kondensmilch und Zucker in einem Topf zum kochen bringen. 3 EL von der Milchmischung in eine kleine Schale geben und mit der Speisestärke verrühren und anschließend in den Topf mitgeben.

2.Alles kurz aufkochen lassen bis es andickt. Sofort von der Kochstelle nehmen, in eine andere Schüssel gießen und die Kokosflocken dazu geben. Alles zu einer zähen Masse rühren bis man daraus Kugeln formen kann

3.Kurz stehen lassen.

4.In der Zwischenzeit, die Kuvertüren in eine Müslischale geben und das Öl dazu gießen. In der Mikrowelle kurz erwärmen bis es flüssig geworden ist und alles gut miteinander verrühren.

5.Aus dem Kokosteig Kugeln formen und in die Schokolade tauchen. Am besten macht Ihr euch zwischendurch die Hände nass, das geht besser zum Kugeln formen. Mit gehackten Mandeln bestreuen und trocknen lassen.

6.Tadaaaa euer eigenes Bounty! :)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bounty Kugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bounty Kugeln“