Dessert: Melonen-Kokos-Dessert

1 Std 15 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zuckermelone /Honigmelone 0,5
Kokosmilch ungesüßt 200 ml
Zucker braun 3 EL
Vanilleschote ausgekratzt 0,25
Minzblätter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
27,6 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Kokosmilch mit Zucker und Vanillezucker verrühren, in einen kleinen Topf geben und erhitzen, aber nicht kochen. Solange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Diese Mischung abkühlen lassen und dann etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2.Melone entkernen und dann mit einem Kugelausstecher Kugeln ausstechen (was sonst) oder einfach klein schneiden. Diese Kugeln/Stücke dann ebenfalls in den Kühlschrank stellen.

3.Die kalten Melonenkugeln in Dessertgläser/-schälchen verteilen und mit der Kokosmilch übergiessen.

4.Mit einigen Minzblättchen garnieren und dann servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Melonen-Kokos-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Melonen-Kokos-Dessert“