Fischstäbchen auf Kartoffelpüree

40 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mehlige Kartoffeln 800 g
Butter 70 g
Milch 300 ml
Muskat 1 Prise
Fischstäbchen 16 Stk.
TK-Buttergemüse, Erbsen, Möhren etc... 1 Packung
geriebener Käse 200 g
Salz, Pfeffer, Öl etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden. In Salzwasser gar kochen, dann das Wasser abgießen. Milch und Butter in Flöckchen dazugeben und zu Püree stampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

2.Das TK-Gemüse nach Packungsanleitung zubereiten. Die Fischstäbchen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad nach Packungsanleitung zubereiten.

3.In einer mit Öl ausgepinselte Auflaufform zuerst das Kartoffelpüree verteilen, darauf das Buttergemüse schichten und die Fischstäbchen nebeneinander darauf verteilen. Mit geriebenem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten überbacken.

4.Variante: Statt dem Buttergemüse kann man auch z. B. 300 g Lauch verwenden. Diesen in Ringe schneiden, dann ca. 4 Minuten in Salzwasser gar kochen, abgießen, mit Gewürzen abschmecken und auf dem Kartoffelpüree verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischstäbchen auf Kartoffelpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischstäbchen auf Kartoffelpüree“