asiatische fischsuppe

45 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
zanderfilet-tk 350 gr
seelachsfilet-tk 350 gr
hechtfilet-tk 350 gr
es geht auch jede andere filetart etwas
krabben-klein ,pur 200 gr
suppe selbst
kokosmilch pur 800 ml
wasser mit etwas gekörnter brühe 600 ml
fischfond--hab ich fertig gekauft-sorry 300 ml
frischen geriebenen ingwer 2 el
rote paprikaschote,gelbe schote 2
bambus aus dem glas,wasser abgiessen 400 gr
möhren 3
stange porree 1
gestossener koriander 1 el
gestossener chillie 1 el
curry 1 el
entsaftete orange-saft 1
limettensaft 2 el
stengel zitronengras 2
knoblauchzehen gehackt 3
frische ananas,gewürfelt 300 gr
deko
schmand etwas
zitronenzesten etwas
dill etwas

Zubereitung

1.alle zutaten für die suppe in einen breiten topf..das gemüse habe ich zuvor gewürfelt,den porree in feine ringe geschnitten...zuerst alle flüssigkeiten in den topf..dann die möhren hinein..nach etwa 15 minuten das übrige gemüse,die gewürze ,die ananas dazu..diese suppe auf kleiner flamme köcheln lassen.den inger-frisch-reiben und zur suppe..

2.das fischfilet habe ich in kleine stücke geschnitten,es muss nur in der suppe durchziehen etwa 10 minuten,sollte nicht mehr aufkochen,damit es nicht zerfällt..dann gebe ich die krabben in den topf... nun muss die fischsuppe nur noch ganz leicht hitze bekommen..etwa nochmal 15 minuten. auf tellern angerichtet serviere ich mit einem großzügigen klecks schmand,zitronenzesten und dill

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „asiatische fischsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„asiatische fischsuppe“