Meine Fischsuppe

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfond 2 Gläser
Lauch, in Ringe géschnitten 1 Stange
Zwiebel in Steifen geschnitten 1
Möhren, in Juliennestreifen geschnitten 2 große
braune Champignons, blättrig geschnitten 5
Blumenkohl, Broccoli, Romanesco-Mischung 1 große Tasse
Erbsen grün tiefgefroren Tassen
Rosenkohl tiefgefroren 2 Tassen
Safran Pulver 1 Päckchen
Scampis 250 gr.
Kabeljaufilet 150 gr.
Lachsfilet 200 gr.
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Fond mit der gleichen Menge Wasser aufsetzen. Das Gemüse putzen und wie in der Zutatenliste beschrieben vorbereiten. Den Fisch und die Scampis säubern und in Würfel schneiden. Das Gemüse in die leicht kochende Brühe geben, wieder aufkochen lassen und ca. 5 Min. garen. Den Fisch und die Scampis zugeben und kurz in der schon abgeschalteten Brühe garziehen lassen.

2.Dazu paßt gut Chiabatta mit einer Knoblauchcreme.

3.Dieses Mal konnte ich keine geschälten Bio-Scampis bekommen. Ungeschälte mag ich zwar auch, die sind aber in einer Suppe so schwierig zu schälen. Also gab es etwas mehr Fisch. Allerdings dachte ich ich hätte noch Kabeljau in der TK-Truhe, war aber auch nicht, so gab es statt dessen Steinbutt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Meine Fischsuppe“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meine Fischsuppe“