Iberico Schweinchen in Madeirasauce, Spitzkohlgemüse mit Speck, Karotten, und Süßkartoffel

2 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schwein
Ibérico Schweinenacken 1 Stück
Öl 2 EL
Zwiebeln 2 Stück
Karotten 4 Stück
Knoblauchknolle 1 Stück
Madeirawein 200 ml
Gemüsebrühe 100 ml
Walnüsse geschält 3 EL
Spitzkohlgemüse
Spitzkohl 1 Stück
Butterschmalz 1 EL
Speckwürfel 200 g
Sahne 1 Schuss
Zimt 1 Prise
Salz 1 Prise
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Prise
Süßkartoffelstampf
Süßkartoffeln 5 Stück
Karotten 4 Stück
Butter 1 EL
Ei 1 Stück
Muskat 1 Prise
Salz 1 Prise
Sahne 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1256 (300)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
24,3 g

Zubereitung

Schwein

1.Den Schweinenacken rund herum kräftig in einer Pfanne anbraten. Bei 200°C etwa 90 Minuten in einer ofenfesten Form mit 2 in Hälften geschnittenen Zwiebeln und 4 Karotten sowie einer ganzen frischen Knoblauchknolle in den Ofen schieben. In der Pfanne, in welcher der Nacken angebraten wurde, 1 Flasche Madeira langsam einkochen. Geschälte Walnüsse enthäuten und in der Soße mit anbraten - mit etwas Gemüsebrühe aufgießen.

Spitzkohl

2.Den Spitzkohl putzen und in ganz feine Streifen schneiden. In Butterschmalz mit dem Speck knackig anbraten. Mit etwas Sahne aufgießen und bissfest kochen. Mit Zimt, Salz und Cayennepfeffer würzen.

Süßkartoffelstampf

3.Die Süßkartoffeln und die Karotten schälen und mit zusammen bissfest kochen. Die Butter, 1 Ei, etwas Muskat und Salz in eine Schüssel geben. Die Karotten und Süßkartoffel durch eine Kartoffelpresse in die Schüssel pressen. Sahne dazu geben, bis sich eine breiige Konsistenz ergibt. Mit Salz abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Iberico Schweinchen in Madeirasauce, Spitzkohlgemüse mit Speck, Karotten, und Süßkartoffel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Iberico Schweinchen in Madeirasauce, Spitzkohlgemüse mit Speck, Karotten, und Süßkartoffel“