Fisch : Gedünsteter Alaska-Seelachs mit Mandarinen - Rotkohl und Salzkartoffeln

von Forelle1962
Fisch : Gedünsteter Alaska-Seelachs mit Mandarinen - Rotkohl und Salzkartoffeln - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
4 halbe
Alaska-Seelachs
Mandarinen - Rotkohl Rz im KB
8
Kartoffeln geschält frisch
Salz und Pfeffer
1
Mandarinen - Rotkohl : http://www.kochbar.de/rezept/452829/Gaensekeulen-Mandarinen-Rotkohl-und-Semmelkloesse.html
2
Die Fischteile in den Dünstkorb der "Küchenfee" geben. Unten im Behälter muss Wasser drin sein, etwa 1/2 Liter, ich habe eine Gemüsebrühe drin gehabt und die Fischfilets etwa 10 Minuten (die Teile waren noch gefroren) garen. Dazu die Maschine nach Bedienungsanleitung bedienen.
3
Selbstverständlich geht es in einem anderen Dünstkorb, mit Wasser unten drunter in einem Topf genauso ....
4
Die geschälten Kartoffeln im Salzwasser garen, abgießen und nach dem Anrichten mit frischem oder Tk Dill bestreuen.
5
Das salzen und pfeffern des Fisches erfolgt bei Tisch - Guten Hunger ;-)
6
;-) wenn ihr euch wundert, warum ich so viele Kartoffeln gekocht habe, diese brauche ich für das morgige Gericht und einmal gekocht, kann man einige Kartoffeln mehr kochen ;-)