Spekulatiusfrikadellen mit gebratenem Rosenkohl und Clementinenhollandaise

Rezept: Spekulatiusfrikadellen mit gebratenem Rosenkohl und Clementinenhollandaise
Ein perfektes Weihnachtsessen
Ein perfektes Weihnachtsessen
00:30
4
8045
2
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
300 g
gemischtes Hackfleisch
1
Zwiebel gehackt
60 g
Spekulatiuskekse
400 g
Rosenkohl, frisch
1
Eigelb
1
Bio-Clementine
100 g
Butter flüssig
Chilipulver
Salz
Zucker
Pflanzenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3102 (741)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
83,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spekulatiusfrikadellen mit gebratenem Rosenkohl und Clementinenhollandaise

ZUBEREITUNG
Spekulatiusfrikadellen mit gebratenem Rosenkohl und Clementinenhollandaise

1
1. Die Zwiebeln in Öl glasig anbraten und den Spekulatius fein zerbröseln. Beides mit dem Hackfleisch mischen und mit Salz und Chili würzen. Das Hackfleisch zu vier Frikadellen formen und bei mittlerer Hitze in wenig Öl braten. 2. Den Rosenkohl putzen, vierteln und in Öl braten bis er leicht Farbe angenommen hat. Dann salzen und unter Zugabe von etwas Wasser mit geschlossenem Deckel bissfest garen. 3. Etwas Schale von der Clementine reiben und danach den Saft auspressen. Das Eigelb in eine Metallschüssel geben und mit 4-5 EL Clementinensaft über einem Wasserbad schaumig aufschlagen. Wenn die Masse dicklich ist die flüssige Butter in einem dünnen Strahl dazu geben und kräftig weiterschlagen. Die Hollandaise mit Salz und Zucker und Clementinenschale abschmecken.

KOMMENTARE
Spekulatiusfrikadellen mit gebratenem Rosenkohl und Clementinenhollandaise

   hitgirl
Also ich weiß nicht, warum da steht 737 kcal pro 100 g. Das Gericht ist durch die Hollandaise zwar recht gehaltvoll, aber sooooooo dann doch nicht. ;-)
HILF-
REICH!
   BillaB
Halli-Hallo, morgen - 2. Weihnachtsfeiertag - gibts dieses Weihnachtsessen mit der Familie zum Abendbrot... Aber Frikadellen ganz ohne Ei? Hält das denn - oder wird das zu trocken? Liebe Grüße Billa
   k************n
Sehr lecker ! 5 * Lg Gaby
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Wäre einen Versuch wert, 5* und LG

Um das Rezept "Spekulatiusfrikadellen mit gebratenem Rosenkohl und Clementinenhollandaise" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung