Seelachsfilet in Serano Schinken mit Ebly und Gurkensalat

Rezept: Seelachsfilet in Serano Schinken mit Ebly und Gurkensalat
2
00:35
1
675
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Gurke
1 Bund
Dill
150 g
Saure Sahne
200 g
Seelachs Filet
3 Scheiben
Serano Schinken
Olivenöl
Meersalz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle weiß
Zucker
65 g
Ebly
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
586 (140)
Eiweiß
13,2 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
8,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Seelachsfilet in Serano Schinken mit Ebly und Gurkensalat

Hähnchen-Steinpilz-Bolo zu Fettucine
Sisserls - Meerrettich Hackbraten

ZUBEREITUNG
Seelachsfilet in Serano Schinken mit Ebly und Gurkensalat

1
Zunächst mal den Gurkensalat zubereiten. Gurken wasche, schälen und in dünne Scheiben schneiden (Küchenreibe). Die Gurkenscheiben in einer Schüssel auslegen und mit Salz und einer Prise Zucker bestreuen damit sie Wasser ziehen. Etwa 45 Minuten stehen lassen und die Gurken abgießen. Die Saure Sauhne in einer Schüssel mit den Gurken vermischen und einen Schuß Wasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und frisch gehackten Dill dazugeben. Etwa 2 Stunden noch ziehen lassen.
2
Den Fisch abspülen, trocken tupfen und Salzen und Pfeffern. Mit dem Salz sparsam sein, der Serno Schinken hat auch Salz. Das Filet in 3 gleichmässige Teile schneiden und in je eine Scheibe Serano Schinken einwickeln. In einer Pfanne mit Olivenöl braten bis der Schinken ein wenig Cross geworden ist. Von beiden Seiten je 3-5 Minuten. Zum Schluss noch ein Stück Butter dazugeben.
3
Währenddessen das Ebly nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Anrichten servieren.

KOMMENTARE
Seelachsfilet in Serano Schinken mit Ebly und Gurkensalat

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ein prima zubereitetes Gericht. Da passt alles gut zusammen. LG. Dieter

Um das Rezept "Seelachsfilet in Serano Schinken mit Ebly und Gurkensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung