Rosenkohl mit Esskastanien

Rezept: Rosenkohl mit Esskastanien
1
2
952
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 g
Rosenkohl
1 kleine
Zwiebel
2 Scheiben
geräucherter Speck
75 g
geröstete geschälte Esskastanien
1 EL
Olivenöl
25 g
Butter
Salz, schwarzer Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1699 (406)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
45,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosenkohl mit Esskastanien

Maronensuppe mit Streifen vom Tafelspitz

ZUBEREITUNG
Rosenkohl mit Esskastanien

1
Den Rosenkohl putzen, dabei die äußeren Blätter entfernen. Dann waschen und oben kreuzweise einrizen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Speck würfeln. Die Esskastanien nach Wunsch grob hacken.
2
Den Rosenkohl in einer Pfanne oder im Wok in reichlich kochendem Salzwasser 8 Minuten bissfest garen. Dann abgießen und abtropfen lassen.
3
Pfanne oder Wok säubern. Das Öl und die Butter darin erhitzen. Den Speck und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten braten.
4
Die Esskastanien unterrühren und aller etwa 2 Minuten weitererhitzen. Dann den Rosenkohl hinzufügen und kurz miterhitzen. Zuletzt das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.

KOMMENTARE
Rosenkohl mit Esskastanien

   Feuerwehr
Super Idee Rosenkohl mit Esskastanien zu Mischen. Hört sich lecker an. LG Anita
Benutzerbild von SiMaSi
   SiMaSi
Das hört sich mal nach ner ganz leckeren Beilage an :D Nur den Speck werd ich weg lassen ;)

Um das Rezept "Rosenkohl mit Esskastanien" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung