TINA`S DONAUWELLEN....

Rezept: TINA`S DONAUWELLEN....
Für ein Blech....ALLES IN FOTOS GUT FESTGEHALTEN...SCHRITT für SCHRITT...
12
Für ein Blech....ALLES IN FOTOS GUT FESTGEHALTEN...SCHRITT für SCHRITT...
4
3151
Zutaten für
15
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
300 Gramm
Butter weich
300 Gramm
Zucker
5 Stück
Eier
300 Gramm
Mehl
2 Teelöffel
Backpulver
3 EL
Kakaopulver
2 Gläser
Kirschen
Buttercreme:
0,5 Liter
Milch
1,5 Päckchen
Vanillepudding Pulver
250 Gramm
Butter
Schokoglasur:
8 Würfel
Palmin
2 Stück
Eier
4 EL
Zucker
3 EL
Kakaopulver
Schuss
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1637 (391)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
35,3 g
Fett
26,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
TINA`S DONAUWELLEN....

Apfelkuchen mit Stiel

ZUBEREITUNG
TINA`S DONAUWELLEN....

1
1.) Butter mit Zucker schaumig rühren, Eier zufügen, rühren, Mehl + Backpulver zufügen und verrühren. Backblech einfetten, die Hälfte des Teigs auf dem Blech verstreichen. Das Kakaopulver mit dem restlichen Teig verrühren, auf dem hellen Teig verstreichen. 2.) Die Kirchen auf einem Sieb abtropfen lassen, und dann auf dem Kuchenteig verteilen. 3.) 25-30 Minuten bei 175 Grad auf der mittleren Schiene im Backofen backen. Herrausnehmen und auskühlen lassen. 4.) Aus der milch und dem Puddingpulver einen dicken Pudding kochen. Auskühlen lassen und mit der Butter gut verschlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Diese dann auf dem Kuchen verstreichen. 5.) Das Palmin in einem Topf schmelzen lassen, inzwischen aus Eiern und Zucker eine Masse verquirlen, das Palmin langsam unterschlagen und den Kakao dazu geben. Alles gut verschlagen, bis eine einheitiche Masse entstanden ist. Diese auf der Buttercreme verstreichen. Abgedeckt in den Kühlschrank stellen, bis alles fest geworden ist. Ist etwas Arbeit, aber es schmeckt, und kommt überall gut an... GUTES GELINGEN!!! Ergibt ca. 15 große Stücke...

KOMMENTARE
TINA`S DONAUWELLEN....

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Da mach ich doch mal ne "Ola-Welle"!.... ;-)
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Das klingt ja total lecker...5* LG Dieter
Benutzerbild von Enikoe
   Enikoe
Wirklich sehr schön in Bildern erklärt, ich bekomme Lust sofort nach zu backen!! Sehr schön!! GLG Enikö
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
das sind auch meine :))))) ich liebe die Wellen...mmmmmmh...GGVLG Edelgard

Um das Rezept "TINA`S DONAUWELLEN...." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung