Gefüllte Zucchini-Schiffchen

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini - oder 4 Rondini 2 große
Rindermett 200 g
Zwiebel 1
Lauch 1 Stange
Knoblauch 1 Zehe
Schnittlauch 1 Bund
Chilipulver, z.B. Pimente d'Espelette etwas
Ricotta oder Hüttenfrischkäse etwas
etwas frisch geriebener Parmesan etwas
Kreuzkümmel - Cumin etwas
Olivenöl etwas
Salz/Pfeffer etwas

Zubereitung

Das Rindermett vorbereiten

1.Die geschälte und fein gehackte Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten, das Rinderhack zugeben, käftig anbraten und krümelig zerstoßen. Mit reichlich Kreuzkümmel und ein bisschen Salz würzen. Dann das Mett zur Seite stellen.

Die Zucchini vorbereiten

2.Die Zucchini oder Rondini (runde Zucchini) waschen, aber nicht schälen. Die Zucchini halbieren, von den Rondini einen kleinen Deckel abschneiden. Dann mit einem Teelöffel das Gemüse aushöhlen bis noch etwa 1cm Wand stehen bleibt. Die Zucchini innen kräftig salzen und pfeffern und einen Moment ziehen lassen. Anschliessend die Zucchini überkopf auf ein Backblech geben, leicht mit Olivenöl beträufeln und in einem auf 180°C (Umluft) vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten garen.

Die Füllung

3.Das Weisse vom Lauch grob hacken, den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und zusammen mit dem Ricotta/Hüttenkäse unter die Hackfleischfüllung mischen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer und dem Chilipulver kräftig abschmecken. Die Füllung kann ruhig ein bisschen versalzen scheinen. Das geht beim Überbacken wieder etwas zurück. Die Füllung gleichmässig in die ausgehöhlten Zucchini geben und leicht andrücken und großzügig mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Überbacken

4.Dann auf dem Backblech in dem noch heissen Ofen (180°C Umluft) Überbacken, bis die Parmesanschicht Farbe genommen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zucchini-Schiffchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zucchini-Schiffchen“