Kuchen : Apfel - Zimt - Kuchen

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Teig (reicht für ein Blech)
Quark 200 gr.
Milch 6 EßL
Sonnenblumenöl 50 ml
Zucker 100 gr.
Weinsteinbackpulver 1 Päckchen
Weizenvollkornmehl 300 gr.
Vanillearoma etwas
Belag
Äpfel 5 große
Zucker etwas
Zimt gemahlen etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel und einen Teig herstellen, ich lasse das meine Küchenmaschine machen, ist er zu klebrig dann etwas Mehl dazu oder wenn zu fest dann etwas Öl dazu.

2.Den Teig grob auf ein Blech ausrollen ( habe es nicht so pingelig genommen, es war kein Rand hochgezogen) und die geschälten Äpfel auf den Teig hobeln. Dann noch ordentlich Zimt und Zucker darüber verteilen und den Kuchen bei 180 Grad Heißluft backen.

3.Eine genaue Zeit kann ich garnicht sagen, habe es am Kuchenrand ausgemacht, der war schön hellbraun, also fertig ;-)

4.Mit dem Weizenvollkornmehl ein schwerer Boden ABER sehr lecker und da wir ein Blech allein garnicht schaffen, habe ich den Kuchen sogar am nächsten Tag noch einmal aufgebacken, geht super !!! und schmeckt wie frisch gebacken ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen : Apfel - Zimt - Kuchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen : Apfel - Zimt - Kuchen“