Teufelchens Quarkkuchen vom Blech

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden etwas
Mehl 335 g
Zucker 150 g
Butter 175 g
Ei 1
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Salz 1 Prise
Belag etwas
Sahnequark 1750 g
Rosinen 250 g
Zucker 350 g
Eigelb 4
Eiweiß 4
Eier 8
Zucker 100 g
Vanillepuddingpulver 2 Pk.
Zitronensaft 3 EL
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Ich glaube, dass ich das Backen noch lerne ;o))...ich habe diesen Kuchen gebacken...und ich kann nur sagen, er schmeckt sehr lecker...

2.Zunächst wird der Boden zubereitet. Dazu werden alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und zu einem glatten Mürbeteig verknetet. Dieser darf dann ein bisschen ausruhen...ca. 1 Stunde.

3.Die Zeit habe ich genutzt und habe den Belag gemacht. Der Quark, die Eier und die Eigelbe, das Puddingpulver, der Zitronensaft und die Prise werden in einer Schüssel mit der Küchenmaschine zu einer feinen Masse gerührt. Die Schüssel bitte sicher stellen...es besteht sonst die Gefahr, dass nur noch die Hälfte auf dem Teig landet ;o)

4.Den Backofen auf 200 °C verheizen. Jetzt kommt der Teig dran, 1/6 wird abgenommen und der Rest wird auf einem Blech gleichmäßig ausgerollt. Mit einer Gabel wird er mehrmals eingestochen und kommt dann für 20 min in den Ofen, wo er goldgelb gebacken wird.

5.In dieser Zeit habe ich das Eiweiß aufgeschlagen, nach und nach die 100 g Zucker dazugegeben und die Masse kalt gestellt.

6.Der Boden hat nun seine goldene Farbe bekommen, er wird aus dem Backofen genommen und muss etwas abkühlen. Die Rosinen werden in einem Sieb kurz überbrüht, abtropfen lassen und dann trocken tupfen.

7.Der restliche Teig wird nun in lange dünne Stränge gerollt und ringsum den Boden zu einen Rand angedrückt. Nun werden die Rosinen gleichmäßig auf dem Boden verteilt...nicht zu viele naschen ;o))...Auf die Rosinchen habe ich nun die Quarkmasse gegeben. Der Kuchen wird nun zunächst für 15 min. bei 200°C weiter gebacken, dann die Temperatur auf 100°C reduzieren und für ca. 60 min. backen. Nun wird der Eischnee auf den Kuchen gestrichen. Der Kuchen wird jetzt bei 180 °C fertig gebacken, ca. 10 min.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teufelchens Quarkkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teufelchens Quarkkuchen vom Blech“