Wurstsalat mit Bratkartoffel, wir brauchten eine Grundlage, (ausnahmsweise mal mit Bild)

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fleischwurst 400 gr.
Zwiebel frisch 1
Radieschen frisch 5
Gewürzgurken Sauerkonserve 2
Essig, Öl, Prise Zucker, Pfeffer etwas
Vorgekochte Kartoffeln 700 gr.
Salz, Pfeffer, scharfes Paprikapulver etwas
Butaris etwas

Zubereitung

1.Fleischwurst halbieren und stückig schneiden. Gewürzgurken halbieren und in Scheiben schneiden. Ebenso die Radieschen habieren in scheiben. Mit der Zwiebel ebenso verfahren. Würzen mit Essig, Öl. Salz, Zucker, Pfeffer. Sollte 30 Minuten ziehen.

2.Kartoffeln in Scheiben schneiden. Butaris in der Pfanne erhitzen und hinein mit den Erdäpfeln. Würzen mit Salz Pfeffer und Paprika scharf streuen. Sieht der Teller zu wenig aus? Keine Angst, wir haben 2 Portionen genommen.

3.Ja mit Bilder, hatte mein Kumpel aufgenommen. Aber ehrlich, wir fanden das so störend! Das nervt. Bewundere alle, die Schritt für Schritt aufnehmen. Ich möchte das nicht noch mal machen. Bitte um Verständnis, weil viele mich angeschrieben haben, stell doch mal Bilder ein.

Auch lecker

Kommentare zu „Wurstsalat mit Bratkartoffel, wir brauchten eine Grundlage, (ausnahmsweise mal mit Bild)“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wurstsalat mit Bratkartoffel, wir brauchten eine Grundlage, (ausnahmsweise mal mit Bild)“