Nudeln – gratinierte Spaghetti Vongole a’la Manfred

40 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 250 Gramm
Miesmuscheln in Gemüsesud 200 Gramm
Miesmuschen in pikanter Tomatensauce 200 Gramm
Emmentaler gerieben 200 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Tomaten, geschält im eigenen Saft - 425 ml 1 Dose
Butter 2 EL
Pul Biber etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1699 (406)
Eiweiß
17,8 g
Kohlenhydrate
35,0 g
Fett
21,6 g

Zubereitung

Vorbereitende Arbeiten:

1.Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, anschließend fein würfeln.

2.Spaghettis nach Packungsanleitung al dente kochen und abgießen.

3.Backofen auf 200 Grad Grillstufe vorheizen.

Zubereitung:

4.Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb anbraten. Den Knoblauch kurz mit dünsten.

5.Die gekochten Spaghettis in die Pfanne geben und zwei Minuten darin schwenken. Die Muscheln mit dem Sud und die Tomaten mit der Sauce dazu geben. Das ganze 5 Minuten pfannenrühren. Mit Salz, Pfeffer und reichlich Pul Biber abschmecken.

6.Eine feuerfeste Auflaufform ausfetten und die Nudeln einfüllen. Die Nudeln mit dem Käse bestreuen und im Backofen auf der Grillstufe 10 Minuten gratinieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln – gratinierte Spaghetti Vongole a’la Manfred“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln – gratinierte Spaghetti Vongole a’la Manfred“