Kartoffel-Kürbis-Salat

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 500 g
Kürbis 500 g
Schinkenwürfel 75 g
Zwiebeln 2
grüner Salat 1
große Tomaten 2
Kürbiskerne 3 EL
Kürbiskernöl 3 EL
etwas neutrales Öl zum anbraten etwas
Rinderbrühe 150 ml
Balsamico Essig hell 2 EL
Prise Zucker etwas
Senf 1 TL

Zubereitung

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und als Salzkartoffeln gar kochen. Zwiebeln in Öl anbraten, Kürbis in Würfel schneiden (ich habe Hokkaido genommen) und mit dem Schinken zu den Zwiebeln geben. Wenn genug Röstaromen da sind mit Rinderbrühe ablöschen und mit Deckel den Kürbis garen und dann in einer Schüssel mit den Kartoffeln mischen. Kürbiskerne in etwas Öl leicht anrösten und auch in die Schüssel geben. Essig, Kürbiskernöl und Senf zu einem Dressing anrühren und mit den noch heißen Kartoffeln und Kürbisstücken mischen. Wer gerne lauwarmen Kartoffelsalat mag, kann ihn schon so essen. Wir lassen das ganze noch abkühlen und vermengen mit dem Salat kurz vorm servieren grünen Blattsalat und Tomaten. Da ich es gerne etwas säuerlicher habe schmecke ich am Ende nochmal mit Essig ab. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Kürbis-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Kürbis-Salat“