Kürbisschnitzel de luxe

25 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kürbis [am besten Butternut-Kürbis] 1 kg
Mehl 100 g
Eier 2 Stück
Paniermehl 150 g
geriebener Käse 70 g
Trüffel getrocknet 1 Teelöffel
Paprikapulver 1 Prise
Salz + Pfeffer etwas
reichlich Öl zum Anbraten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
5 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Kürbis waschen + in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden [Ich habe den Kürbis nicht geschält, was beim Essen überhaupt nicht gestört hat!]. Der Butternut-Kürbis hat so gut wie keine Kerne und matschiges Fruchtfleisch. Bei den Scheiben, in denen Kerne vorkommen, werden diese mit einem Löffel einfach herausgenommen, so dass schöne Ringe entstehen. :-)

2.Die Angaben für die Panade sind Schätz-Angaben. Man sieht ja, wie viel man braucht, damit der Kürbis schön paniert ist! :-) Also.... Wir brauchen: Je einen Teller voll mit Mehl, Paniermehl und den Eiern.

3.Die Eier werden mit Salz, Pfeffer + Paprikapulver nach Belieben gewürzt und ordentlich mit einer Gabel verquirlt.

4.Das Mehl bleibt „wie es ist“.

5.Die Trüffel werden gründlich zerkleinert [am besten einen Mörser + Pistill nehmen, ansonsten tut’s auch ein sehr scharfes Messer zum Kleinhacken] und mit dem Käse in das Paniermehl gemischt.

6.Jede Kürbis-Scheibe wird nun zuerst gründlich im Mehl, dann im Ei und anschließend im Paniermehl-Trüffel-Gemisch gewälzt.

7.Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen. Ist das Öl heiß, werden die Scheiben darin für ca. 5 Minuten angebraten. Ca. minütlich wenden.

8.☆ B ☆ O ☆ N ☆ A ☆ P ☆ P ☆ É ☆ T ☆ I ☆ T ☆

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbisschnitzel de luxe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbisschnitzel de luxe“