Feuriges Champignon-Omelette a la Achim

25 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Füllung:
frische braune Champignons 500 g
mittelgroße Zwiebel 1 Stk.
Tomate 1 Stk.
Knoblauchzehe geschält 1 Stk.
Salami 6 Scheiben
gekochter Schinken 6 Scheiben
Margarine 1 EL
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 Messerspitze
Speisestärke 2 gestr. TL
gehackte Petersilie 2 EL
Für die Omelettes:
Eier 12 Stk.
Milch 8 EL
Margarine 1 EL
Paprika edelsüß etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
17,0 g

Zubereitung

Füllung:

1.Champignons putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden. Zutaten in einem Topf in Margarine andünsten. Tomate, Salami- und Schinkenscheiben kleinschneiden und zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Chilisauce würzen und gar dünsten lassen.

2.Speisestärke mit 1 EL kaltem Wasser anrühren und die Masse damit binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackte Petersilie unterrühren und warm stellen.

Omelett:

3.Für jedes Omelett 3 Eier und 2 EL Milch verschlagen, mit Salz und Paprika würzen.

4.Margarine in einer Stielpfanne zerlassen, die Eiermasse hineingeben (Pfanne mit einem Deckel schließen), langsam gerinnen lassen, die untere Seite muß bräunlich gebacken sein, die obere weich bleiben. Das Omelett mit 1/4 der Füllung füllen, zusammenklappen und auf den vorgewärmten Teller gleiten lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feuriges Champignon-Omelette a la Achim“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feuriges Champignon-Omelette a la Achim“