Fleisch: Schweinsgoder / Schweinekinn

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schweinsgoder 450 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Kümmel, gemahlen etwas
Lorbeerblätter 2
Wacholderbeeren, gequetscht 5
Pfefferkörner, gemörsert 10
Kümmel, ganz etwas

Zubereitung

1.Die Fleischseite des Goder kräftig mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel würzen und mit der Schwarte nach unten in eine flache Form legen. Um das Fleisch herum die weiteren Gewürze geben und mit heißem Wasser ca. 2 cm hoch auffüllen.

2.Mit Alufolie abdecken, bei 180 C / 1 Stunde garen.

3.Dann das Goder drehen, Schwarte und Fett tief einschneiden, kräftig salzen und mit ganzem Kümmel bestreuen. Wieder abdecken und bei gleicherer Temperatur eine weitere Stunde garen.

4.Dann aufgedeckt, ca. 20 Minuten übergrillen bis die Schwarte knusprig wird. In dieser Zeit brät eine Menge Fett aus. Man sollte es zur weiteren Verwendung aufheben.

5.Dazu gab es einen Weißkrautsalat, z.B. nach "imhbach", und ein frisches Krustenbrot.

6.Sollte etwas übrig bleiben, kalt schmeckt es genauso lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Schweinsgoder / Schweinekinn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Schweinsgoder / Schweinekinn“