Gemüse-Tofu-Wok

25 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Broccoli frisch 350 g
Paprika rot 1
Paprika gelb 1
Tofu 150 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Ingwer 20 g
Chili rot 1
Orange unbehandelt 1
Öl 2
Cashewnüsse 30 g
Sojasoße 2 EL
Honig 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
8,7 g
Fett
4,2 g

Zubereitung

1.Broccoli in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Paprika waschen, vierteln und entkernen. Paprika und Tofu in Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen, Knoblauch hacken, Zwiebel in feine Streifen schneiden. Ingwer schälen und ebenfalls hacken. Chili abspülen, trockenreiben, längs halbieren, entkernen und die Schote in feine Streifen schneiden. Orange heiß abspülen, trockenreiben und etwas von der Schale abreiben

2.Orange auspressen. Sojasoße, Honig und Orangensaft vermischen.

3.Einen Wok stark erhitzen. Öl hineingeben und die Broccoliröschen etwa 1 min. braten. Paprikastreifen in den Wok geben und 1 min. mitbraten. Tofuwürfel, Knoblauch, Zwiebel, Ingwer, Chili, Orangenschale und Cashewnüsse hinzugeben und weitere 30 sec. braten. Sojasoße, Honig und Orangensaft in den Wok geben. Alles zugedeckt 5 min. garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Tofu-Wok“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Tofu-Wok“