Kärntner Hamatle Ritschert ( Rollgerste)

3 Std 20 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gerste Rollgerste (grobe Graupen) 100 gr.
Bohnen weiß getrocknet 100 gr.
Kartoffeln - geschält, gewürfelt 100 gr.
Wurzelgemüse - Karotten, Petersilwurzel, Sellerie 200 gr.
geschält, würfelig geschnitten etwas
Kräuter - Basilikum, Liebstöckl, Salbei, Grünes vom Sellerie, etwas
Petersilie etwas
Zwiebel 1
Lorbeerblatt 1
Knoblauch etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Selchsuppe 2 l
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1431 (342)
Eiweiß
10,4 g
Kohlenhydrate
71,0 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
3 Std
Ruhezeit:
8 Std 20 Min
Gesamtzeit:
11 Std 40 Min

1.Rollgerste und Bohnen werden über Nacht in Wasser eingeweicht. Das geselchte Fleisch wird weichgekocht, die Selchsuppe wird aufbewahrt.

2.Die Zutaten werden in kalter Selchsuppe zugestellt und weichgekocht, zuletzt wird das gekochte, würfelig geschnittene Selchfleisch untergerührt.

3.Die Küchenkräuter gibt man etwa eine 1/4 Stunde vor dem Anrichten in den Topf. Evtl. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten.

4.Dazu wird Schwarzbrot gereicht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kärntner Hamatle Ritschert ( Rollgerste)“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kärntner Hamatle Ritschert ( Rollgerste)“