Mühlrad - Torte

2 Std 50 Min mittel-schwer
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig:
Eier 5 Stk.
Zucker 100 g
Mehl gesiebt 125 g
Backpulver 1 Teelöffel
Butter flüssig 100 g
Milch 5 Esslöffel
Belag: etwas
Eiweiß 5 Stk.
Zucker 200 g
Mandelblätter 2 Päckchen
Füllung: etwas
schlagen :
Sahne 3 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
Vanillezucker braun 1 Päckchen
Sahnesteif 3 Päckchen
Aromen .
Spekulatiusgewürz 1 Teelöffel
Zimt gemahlen 1,5 Teelöffel
Kakaopulver 1 Messerspitze
gemahlen :
Kaffeebohnen 0,5 Teelöffel
Füllung :
Johannisbeeren frisch 500 g
Tortenguss rot 2 Päckchen
Wasser 300 ml
Zucker 2 Esslöffel

Zubereitung

Hinweis, Ersatz verwendet.

1.Mandelplättchen hatte leider Ungeziefer.

2.Backofen auf 180 °C vorheizen.

3.Aus den Zutaten einen Biskuit herstellen. Butter unterziehen. Teig halbieren.

4.Eiweiß steif schlagen Zucker einrühren. Mandeln aufstreuen. Belag halbieren.

5.2 Böden mit Teig füllen, je den halben Belag + halbes Eiweiß darüber geben. Backzeit: Je Boden ! 13 Min. bei 200°C

6.Böden auskühlen lassen.

Fertigstellung .

7.Tortenguss nach Anleitung herstellen, Johannisbeeren einrühren (wenn frische ). Ansonsten die gefrorenen Beeren in das Tortengusspulver- Wasser geben und aufkochen. Auf den 1.Boden geben. Nun muss das Ganze gut 30 Min. kühlen.

Sahne schlagen :

8.Sahne mit 3 Vanillezucker, 3 Sahnesteif , steif schlagen. Dann 1 Teel. Spekulatiusgewürz, 1,5 Teel. Zimt, 1 Messerspitze Kakaopulver und 0,5 Teel. Kaffee gemahlen zugeben.

9.Sahne auf den 1.Boden geben.

10.2. Boden in Stücke schneiden , wie ein Mühlrad aufstellen.

Geschmack :

11.Wer keinen Kaffeegeschmack mag , nimmt einfach etwas mehr vom Zimt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mühlrad - Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mühlrad - Torte“