Kirsch-Schoko-Kuchen

35 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
weiche Butter oder Margarine 200 g
Zucker 175 g
Vanillinzucker 1 Pck.
Rum Aroma 0,5 Fläschchen
Salz 1 Prise
Eier 4
Weizenmehl 125 g
Backpulver 1 gestr.TL
geriebene Blockschokolade 100 g
abgezogene, gemahlene Mandeln 100 g
Kirschen; Schattenmorellen 1 Glas

Zubereitung

1.Für den Rührteig Butter mit Mixer auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Rum-Aroma und Salz unterrühren, solange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren.

2.Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise unterrühren. Schokolade und Mandeln kurz unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben und glattstreichen.

3.Für den Belag Kirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen ( 1cm am Rand frei lassen). Ab in den Ofen damit und bei 180°C (vorgeheizt) ca. 45 min. backen.

4.Den Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

5.Wer mag kann den Kuchen noch mit Puderzucker bestäuben, Schlagsahne mit Sahnesteif steif schlagen und den Rand des Kuchens damit verzieren. Evt. noch ein paar Schokoraspeln darüber geben!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Schoko-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Schoko-Kuchen“