Backen: Frischkäse-Bröselboden-Torte für 16er Form

20 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Dessert "Schwarz-Rot-Gold" * 1 Rest
Frischkäse natur 150 Gramm
Keksbrösel nach Geschmack - hier Honigkekse aus Italien vom letzten Urlaub 150 Gramm
Butter 75 Gramm
Gelatine weiß 1 Blatt

Zubereitung

1.Kekse zerbröseln, entweder mit dem Nudelholz in einer Gefriertüte oder einfach durch die Küchenmaschine jagen. Butter zerlaufen lassen und mit den Bröseln mischen.

2.Den Springring der 16er-Form auf einen flachen Teller stellen (geöltes Holzbrett oder Backolie gehen auch) und die Brösel fest hinein drücken. Kalt stellen.

3.Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen und quellen lassen. Ausdrücken.

4.Den Rest des Desserts "Schwarz-Rot-Gold" aus meinem KB in einen Topf geben und erwärmen. Den Frischkäse hineinrühren und die gequollene Gelatine darin auflösen.

5.Die Fruchtmasse auf den Bröselboden gießen und im Kühlschrank fest werden lassen.

6.Nach Lust, Laune und Phantasie verzieren.

7.*Frischkäse: Joghurt in ein mit einen Passiertuch ausgelegtes Sieb geben, zudecken, mit einem Stein o.ä. beschweren und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Aus der Molke lassen sich tolle Drinks mixen. Den Frischkäse nach Belieben weiter verarbeiten. und Dessert: Schwarz-Rot-Gold

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Frischkäse-Bröselboden-Torte für 16er Form“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Frischkäse-Bröselboden-Torte für 16er Form“