Zwiebel-Apfel Gratin

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Fleischkäse einfach 3 Scheiben
Kartoffeln 500 gr.
Schalotten oder rote Zwiebeln 150 gr.
Äpfel 2
Gemüsebrühe 100 ml
Sahne 100 ml
Käse gerieben 100 gr.
Salbei Blätter etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln in kochendem Salzwasser garen, pellen und in Scheiben schneiden. Schalotten oder Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Äpfel entkernen und in dünne Spalten schneiden.Fleischkäse in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Gemüsebrühe und Sahne gut miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Salbeiblätter in wenig Fett in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten. (Werden dann knusprig und mild aromatisch im Geschmack)

3.Kartoffeln. Zwiebeln, Äpfel und Fleischkäse in eine gefettete Auflaufform schichten. Die Gemüse-Sahnebrühe darübergießen. Den geriebenen Käse darauf verteilen und alles im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten gratinieren.

4.Mit den Salbeiblättern bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebel-Apfel Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebel-Apfel Gratin“