Zwiebel-Apfel Gratin

Rezept: Zwiebel-Apfel Gratin
mit Fleischkäse und Salbeiblätter
3
mit Fleischkäse und Salbeiblätter
9
503
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Scheiben
Fleischkäse einfach
500 gr.
Kartoffeln
150 gr.
Schalotten oder rote Zwiebeln
2
Äpfel
100 ml
Gemüsebrühe
100 ml
Sahne
100 gr.
Käse gerieben
Salbei Blätter
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.08.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
548 (131)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
10,2 g
Fett
8,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebel-Apfel Gratin

Lauch-Fleichkäs- Auflauf
Auflauf
Berner Roulade

ZUBEREITUNG
Zwiebel-Apfel Gratin

1
Kartoffeln in kochendem Salzwasser garen, pellen und in Scheiben schneiden. Schalotten oder Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Äpfel entkernen und in dünne Spalten schneiden.Fleischkäse in mundgerechte Stücke schneiden.
2
Gemüsebrühe und Sahne gut miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Salbeiblätter in wenig Fett in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten. (Werden dann knusprig und mild aromatisch im Geschmack)
3
Kartoffeln. Zwiebeln, Äpfel und Fleischkäse in eine gefettete Auflaufform schichten. Die Gemüse-Sahnebrühe darübergießen. Den geriebenen Käse darauf verteilen und alles im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten gratinieren.
4
Mit den Salbeiblättern bestreut servieren.

KOMMENTARE
Zwiebel-Apfel Gratin

Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Kann nur sehr lecker gewesen sein, 5***** und LG, Michaela
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ich sage nur Klasse !! 5* lg dieter
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
gefällt mir gut LG Tandora
Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
gefällt mir sehr gut.. 5 ✰✰✰✰✰ und LG Annett
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Finde ich sehr lecker. 5* und LG.

Um das Rezept "Zwiebel-Apfel Gratin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung