Bratkartoffelblüten mit Sülze

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Bratkartoffeln:
große festkochende Kartoffeln ( ca. 400 g ) 2
Salz 1 TL
Katenschinkenwürfel 50 g
Zwiebel ( ca. 50 g ) 1
Schnittpetersilie 8 Stängel
2 – 3 EL Pfannenbutter oder Butterschmalz 3 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Kümmel 1 TL
Weitere Zutaten/Beilagen:
Sülze ( hier: Vom Fleischer à 50 g ) 4 Scheiben
Gurken 2
Tomate 1
Stängel Petersilie 2
Remoulade mit Kräutern ( hier: Von Kühne) 2 EL

Zubereitung

1.Zwiebel schälen, halbieren und in feine Spalten/Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schleudern und hacken. Kartoffeln waschen, in Salzwasser ( 1 TL ) 20 Minuten kochen, abgießen, abpellen, gut auskühlen lassen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 schaben und mit dem Messer in Kartoffelblütenscheiben ( ca. 8 – 10 mm dick ) schneiden. ( Alternativ: Die Kartoffeln schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben, mit dem Messer in Kartoffelblütenscheiben ( ca. 8 – 10 mm dick ) schneiden und in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 17 – 18 Minuten kochen. ). In Pfannenbutter ( 2 – 3 EL ) die Kartoffelblütenscheiben von beiden Seiten gold-braun braten und herausnehmen. Im Bratensud die Schinkenwürfel und Zwiebelringe kräftig anbraten. Die Bratkartoffelscheiben wieder zugeben und vorsichtig vermengen/unterheben. Mit Salz ( 1 Prise ), Pfeffer ( 1 Prise ) und Kümmel ( 1 TL ) würzen. Bratkartoffelblüten mit Sülze ( 2 Scheiben ), Tomate ( ½ ) und Gurke mit Remoulade ( 1 EL ), mit Petersilie garniert, servieren. Diese selbstgemachten Bratkartoffelblüten sind eine leckere Beilage zu Schnitzel, Matjes oder ganz einfach zu einem Spiegelei.

Hinweis:

2.Die Kartoffelblütenscheiben nicht zu dünn schneiden, in der Pfanne sollte immer genügend Fett sein und nicht zu viele Kartoffelblütenscheiben auf einmal braten ( Sollten nicht übereinanderliegen beim Braten ), sondern portionweise.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratkartoffelblüten mit Sülze“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratkartoffelblüten mit Sülze“