Suppenkräuter Gewürzmischung

Rezept: Suppenkräuter Gewürzmischung
Kräuter Mischgewürz für kräftigen Eintopf
Kräuter Mischgewürz für kräftigen Eintopf
00:30
2
2705
2
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
100 g
Zwiebelschlotten oder Frühlingszwiebel
80 g
Selleriegrün oder Stangensellerie
50 g
Blattpetersiele oder Blattgrün von Petersilienwurzel
50 g
Liebstöckelzweige
50 g
Borretsch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.07.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
138 (33)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Suppenkräuter Gewürzmischung

ZUBEREITUNG
Suppenkräuter Gewürzmischung

Frische ist Top:
1
Erntefrisch von Wochenmarkt oder aus eigenem Anbau, klein schneiden.
Zur Einlagerung taufrisch einfrieren:
2
Überschüssige Mengen sofort bei mindestens -18°C im Tiefkühlfach in TK-Gefriertüten mit Aromaverschluß schockfrosten.
andere Konservierungsmethode:
3
kleingeschnitten im Backofen 10 Minuten bei 100°C eintrocknen lassen, bis man die Kräuter mit der Hand zerreiben kann.
Verwendbar für:
4
Frische und getrocknete Suppenkräuter eingesetzt für kräftige Suppen, Eintöpfe und Gebratenes und gegrilltes Fleisch.

KOMMENTARE
Suppenkräuter Gewürzmischung

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Und das ist eine sehr Geniale Rezeptur, eine tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆ ...chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Ich friere meine Suppenkräuter auch immer in kleinen gebrauchsfertigen Portionen ein. Das ist praktisch und schmeckt eben am besten aus dem Garten zur Saison! Toll! Für den Tipp werden dir andere sicher auch fünf Sternchen geben. ;-)

Um das Rezept "Suppenkräuter Gewürzmischung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.